Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Fischer Revier

Fischerurlaub im Hotel Fliana in Ischgl
Ein Fischerurlaub in Österreich kann sehr vielfältig sein. Das Paznauntal ist eines der grünsten und wasserreichsten Täler Tirols.

Die Bedingungen für einen Fischerurlaub in Tirol und speziell rund um Ischgl sind geradezu ideal. Das Fließgewässer Trisanna durchläuft das gesamte Paznauntal und ist fast überall zugänglich.
 

Silvrettasee

Der Silvrettasee befindet sich im hintersten Paznauntal auf der Bieler Höhe auf einer Seehöhe von 2.000 Metern und weist eine Wasserfläche von ca 1320 ha auf. Der See ist umgeben von den Dreitausendern der Silvrettagruppe mit direktem Blick auf den berühmten Biz Buin. Täglich werden die Besucher von seiner einzigartigen Aussichtslage in ihren Bann gezogen.

Bestimmungen:
Das Mindestmaß beträgt für alle Fischarten 25 cm. Pro Tag und Karte dürfen maximal 6 Fische gefangen werden. Goldhaken und Blinker mit Widerhaken nicht erlaubt.
Preis:
Der Preis für eine Tageskarte beträgt 25,--.
Fischbestand:
Regenbogenforellen, Bachforellen, See- und Bachsaiblinge
 
 
 
 

Trisanna

Das glasklare Wasser des Baches fließt über glatt gewaschene Steine, schießt durch längere Rauschen, wirbelt in kleinen Gumpen und hat ruhige Fließbereiche mit sehr guten Fischbeständen. Die Fische erreichen selten Rekordgröße, bringen jedoch immerhin fangfähige 300 g bis 700 Gramm auf die Waage. Der mehr als 20 km lange und 6 - 12 m breite Fluß durchläuft das gesamte Paznauntal, ist fast überall zugänglich und kann bei niedriger Wasserführung auch mit Watstiefeln durchquert werden. Das Werfen und Fischen ist damit sowohl für den Einsteiger als auch für den versierteren Fischer ein Genuss.

Bestimmungen:
Das Mindestmaß beträgt für alle Fischarten 25 cm. Pro Tag und Karte dürfen maximal 5 Fische gefangen werden.
Preis:
Der Preis für eine Tageskarte beträgt 25,--.
Fischbestand:
Bachforellen und Bachsaiblinge
 
 
 
 

Schwarzwassersee

Der Schwarzwassersee liegt idyllisch oberhalb von Ischgl, am Beginn des imposanten Fimbatales. Er ist ca. 2 ha groß, ist von Wald- und Wiesenflächen umgeben und zählt zu den schönsten Plätzen des Paznauntales. Eine eigene Grillstation mit Holz direkt am See steht den Fischern ebenfalls zur Verfügung. Zu erreichen ist der See entweder mit eigenem PKW oder zu Fuß in wenigen Gehminuten von der Mittelstation der Silvretta Seilbahn. Auch zum Fliegenfischen ist der Schwarzwassersee ausgezeichnet geeignet.

Bestimmungen:
Das Mindestmaß beträgt für alle Fischarten 25 cm. Pro Tag und Karte dürfen maximal 5 Fische gefangen werden.
Preis:
Der Preis für eine Tageskarte beträgt 25,-
Fischbestand:
Regenbogenforellen und Seesaiblinge
 
 
 
 

Kopssee

Der Kopssee befindet sich im hintersten Paznauntal oberhalb der Ortschaft Galtür auf einer Seehöhe von 1.800 Metern und weist eine Wasserfläche von ca 100 ha auf. Der See ist umgeben von den Dreitausendern der Silvretta- und Verwallgruppe, abseits von großen Touristenströmen. Täglich werden die Besucher von seiner Ruhe und Beschaulichkeit fasziniert – ein kleiner Hauch von Alaska.


Bestimmungen:

Das Mindestmaß beträgt für alle Fischarten 25 cm. Pro Tag und Karte dürfen maximal 6 Fische gefangen werden.
Goldhaken und Blinker mit Widerhaken nicht erlaubt.
Preis:
Der Preis für eine Tageskarte beträgt 25,--.
Fischbestand:
Regenbogenforellen, Bachforellen, See- und Bachsaiblinge